Ab Montag 11. Oktober 2021

Corona-Schnelltest für 11,90€

Hinweis: Bezahlung nur bargeldlos in den Teststationen möglich

Die neuen Regelungen für den kostenlosen Schnelltest ab dem 11. Oktober 2021

Unsere Teststationen bleiben auch nach dem 11. Oktober 2021 für Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.

Welche Personen erhalten auch weiterhin kostenlose Testangebote?
  • Kinder & Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Schwangere
  • Personen, die zum Beenden einer Quarantäne nach einer Corona-Infektion einen Test brauchen.
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können.
  • Studierende aus dem Ausland mit anderer Impfung
Welche Übergangsregelungen gibt es?

Da es für Schwangere sowie für Personen, die am Testtag das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, erst seit kurzem eine Impfempfehlung gibt, wurde hier eine Übergangsregel eingeführt. Heißt: Diese beiden Personengruppen können sich noch bis zum 31. Dezember einmal die Woche kostenlos testen lassen. Das gilt auch für Studierende aus dem Ausland, die mit einem Impfstoff geimpft wurden, der in Deutschland nicht anerkannt wird. 

Welche Nachweise müssen zur Testung mitgebracht werden?
  • Kinder & Jugendliche bis 17 Jahre: Amtliches Dokument mit Lichtbild
  • Personen mit gesundheitlichen bzw. medizinischen Gründen: Amtliches Dokument mit Lichtbild + Ärztlicher Nachweis (Arztbrief oder Attest)
  • Zum beenden/befreien der Quarantäne: Amtliches Dokument mit Lichtbild + 14 Tage alter Positiver PCR-Testbescheid oder Nachweis vom Gesundheitsamt
  • Schwangere: Mutterpass
  • Studierende aus dem Ausland: Amtliches Dokument mit Lichtbild + Studienbescheinigung + Impfausweis.

Quelle: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/nationale-teststrategie/faq-schnelltests.html

Wichtiger Hinweis:
Wenn Sie nach 30 Minuten noch kein Ergebnis erhalten haben, wenden Sie sich bitte mit Ihrem 9-stelligen Code und Ihrer zuständigen Test-Station an support@daily-test.de und wir kümmern uns um Ihre Anfrage.

Coronateststelle Neubiberg

Äußere Hauptstraße 28
85579 Neubiberg

Öffnungszeiten:
Täglich: 08:00 – 18:00
Ohne Terminvereinbarung

Zur Onlineregistrierung

Teststelle Bürgerhaus Haar

Kirchenpl. 1
85540 Haar

Öffnungszeiten:
Täglich: 08:00 – 18:00 Uhr
Ohne Terminvereinbarung

zur Onlineregistrierung

Teststelle Business Campus Garching

Am Parkring 3 (Erdgeschoss)
85748 Garching

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 08:00 – 18:00
Ohne Terminvereinbarung

zur Onlineregistrierung

Weitere nicht von Biotech & Capital Consulting GmbH betriebene Teststationen in München. Die Verantwortung liegt komplett in den Händen der jeweiligen Teststellen-Betreibern.

Teststation Saturn am OEZ

Hanauer Straße 77
80993 München

Öffnungszeiten:
Täglich: 09:00 – 19:00 Uhr

Weitere Informationen:
Zur Website der Testelle am OEZ

zur Onlineregistrierung

Teststation Gaststätte Jennerwein

Belgradstraße 27
80796 München

Öffnungszeiten:
Täglich: 08:00 – 18:00 Uhr

Weitere Informationen:
www.digitest-corona.de

zur Onlineregistrierung

Schnellteststation Dachau

Kopernikusstraße 6
85221 Dachau

Öffnungszeiten:
Mo-Sa: 10:00 – 20:00 Uhr

Weitere Informationen:
www.coronatest-dachau.de

zur Onlineregistrierung

Corona Test im Landkreis München – die richtige Teststelle in Ihrer Nähe

Um die Corona-Pandemie besser in den Griff zu bekommen und weiter einzudämmen, sollte eine schnelle und unkomplizierte Testung der Personen auf das Coronavirus SARS-CoV-2 erfolgen. Die schnellste Methode ist der Nachweis von Antigenen durch einen Schnelltest. Hier liegt das Ergebnis nach mindestens 15 Minuten vor. Der Ergebnisbogen ist auf Deutsch oder Englisch, hat somit internationale Gültigkeit. Schnelltests (können) keine 100%ige Sicherheit bieten. 

Zum Schutz der Gesundheit von Ihnen und unseren Mitarbeitern

Wir können nur Personen testen die keine Symptome haben, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter und der Personen, die sich in unserem Testcenter testen lassen, zu schützen.

Sollten Sie typische COVID-19-Symptome (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber oder Geruchs- oder Geschmacksverlust) haben, erkundigen Sie sich bitte telefonisch bei Ihrem Hausarzt, unter der Nummer 116 117 oder beim örtlichen Gesundheitsamt, wo Sie bei sich vor Ort einen Test machen können.

Macht es Sinn, sich in einer Teststelle für Corona  testen zu lassen?

Seit einigen Monaten breitet sich nun das Coronavirus SARS-CoV-2 auf der ganzen Welt aus. Meistens äußert es sich in grippeähnlichen Symptomen aber auch Riech- und Geschmacksstörungen.

Auch gibt es Patienten mit nur gering ausgeprägter Symptomatik. Diese haben keine oder kaum spezifische Beschwerden, können jedoch als Infizierte andere Personen mit dem Virus anstecken. Umso wichtiger ist es, das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten. Dazu gehört unter anderem, dass sich bereits infizierte Personen unverzüglich in Quarantäne begeben, um eine Ansteckung weiterer Personen zu vermeiden.

Eine Testung mit einem sogenannten Antigen-Schnelltest ist in jedem Falle ratsam, da innerhalb von nur wenigen Minuten das Ergebnis vorliegt, ob eine akute Infektion besteht.

Wie lange dauert es, bis ich das Testergebnis erhalte?

Nach mindestens 15 Minuten wird Ihnen das Ergebnis bei einem Antigen Schnelltest übermittelt.

Häufige Fragen zum Corona Schnelltest:

Wichtige Info: Unser Antigen-Schnelltest erfüllt alle empfohlenen Mindestkriterien des RKI & der WHO. Hierzu zählen Covid19 Tests, die verglichen mit PCR-Tests, eine ≥ 80% Sensitivität und ≥ 97% Spezifität erreichen.
Unser Test ist ebenso auf der BfArM-Liste gelistet.

Ist der Ergebnisbogen nur auf Deutsch?
Nein, der Ergebnisbogen ist sowohl auf Deutsch als auch in Englisch. Dieser hat somit internationale Gültigkeit.

Wie wird der Abstrich gemacht?
Der Test ist sowohl für den Nasenrachen als auch für den Mundrachen zugelassen. Jedoch ist der Nasenrachen-Abstrich deutlich genauer, da hier weniger durch äußere Einflüsse, wie Essen oder Trinken beeinflusst wird. Jedoch wird in einigen Fällen, wie z.B. bei Kindern oder bei starker Neigung zu Nasenbluten und einigen wenigen anderen Sonderfällen der Mundrachen-Abstrich durchgeführt.

Braucht man wirklich keinen Termin?
Nein, es ist keine Terminvereinbarung notwendig.

Erkennt der Test alle Virusmutationen?
Ja, unser Covid19 Test erkennt alle Virusmutationen. Er erkennt das N-Protein des Nucleokapsid, das bei jeder Mutation gleich bleibt und nicht die Spikes, die sich bei den Virusmutationen veränderten. Mit unserem Test sind Sie auf der sicheren Seite! Dieser Test erkennt alle Mutationen!

Dr. med. Dr. med. dent. Gerald Heigis wurde vom Gesundheitsamt des Landkreises München beauftragt, in seinen Teststellen im Landkreis München Covid19 Tests durchzuführen – 7 Tage die Woche. 

Für Firmen, Theater, Filmproduktionen, medizinische Einrichtungen, Pflegeeinrichtungen, Gruppen oder Vereine bieten wir Tests vor Ort bei Ihnen in der Firma oder Produktionsstätte. Besuche in Ihrer Firmenzentrale mit einer mobilen Teststation sind möglich. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung: info@corona-teststelle-muenchen.de

Hinweis für Reisende: Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Reisegesellschaft und Ihrem Zielland über die Testanforderungen. An unseren Teststellen wird der SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest durchgeführt.

Dieser Test ist seit 17. Februar 2021 auf der offiziellen EU-Liste der gegenseitig anerkannten Covid-19-Antigen-Schnelltests aufgeführt.